Neues

Neues

Werden Panama Hüte in Panama gemacht?

Werden Panama Hüte in Panama gemacht? Ein authentischer Panama ist ein Material und keine Hutform, komplett handgewebt aus dem Toquilla-Stroh in Ecuador. Südamerikanische Waren wurden im 19. Jahrhundert nicht direkt in die USA importiert, sondern über Panama. Die Hüte aus Ecuador, die in die USA gelangten, trugen deshalb allesamt den Zollstempel aus Panama. Endgültig der Stempel aufgedrückt wurde dem Panamahut von Präsident Theodore Roosevelt, der sein Haupt während einer Besichtigung des Panamakanals 1906 mit dem unverkennbaren Hut vor der Sonne schützte [...]

Weiter lesen

Alles Banane!

Der Abaca-Baum, eine auf den Philippinen beheimatete Bananenpalme, wird seit Jahrhunderten als Textilfaser angebaut und das aus mehreren guten Gründen. Abaca-Fasern sind langlebiger und nachhaltiger mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt als viele andere Webfasern. Speziell für die Hutherstellung wird es als Gewebe verwendet, meist eine Mischung aus Seide oder Baumwolle mit Abacafasern. Diese Kombination verleiht dem Material einen einzigartigen Glanz. Dieser geschmeidige und dennoch starke Stoff ist ideal für freie Formen und drapierte Styles [...]

Weiter lesen

Was ist eigentlich ein Fedora Hut?

Das Wort Fedora stammt aus einem französischen Theaterstück aus dem Jahr 1889, in dem die berühmte Sarah Bernhardt die Hauptheldin Fédora Romanov spielte. Die Schauspielerin trug einen weichen Filzhut mit breiter Krempe, der längs der Krone nach unten geknickt und an der Vorderseite an beiden Seiten eingekniffen war. Von da an wurde der Hut für Frauen in Mode und schließlich als bestimmendes Symbol der Frauenrechtsbewegung angenommen. Edward, Prinz von Wales, begann 1924 Fedoras zu tragen und verlagerte die Popularität dieses Stils [...]

Weiter lesen

Neuer Image-Film!

In diesem Film geht es natürlich um meine Hüte, aber auch um Inspiration, Handwerk, Schönheit und Natur. Es geht darum, mit Licht und Schatten, Linien und Formen zu spielen. Es geht um Individualität und Lebensfreude, vielleicht indem man anfängt, einen Hut zu tragen? Schauen Sie mal rein! Ich hatte das Glück, mit einem unglaublich talentierten Team an diesem Projekt zu arbeiten. Nochmals vielen Dank an euch alle (siehe Abspann am Ende des Films) [...]

Weiter lesen